Liebe Theaterfreunde,

zum ersten Mal seit 24 Jahren werden wir in diesem Sommer nicht mit Ihnen gemeinsam Theater im Schloss erleben können. Proben sind momentan überhaupt nicht möglich und Vorstellungen nur unter hohen Auflagen mit sehr reduzierter Platzzahl. Das sind keine guten Voraussetzungen, um Theater zu spielen und zu schauen.

Viele Menschen sehnen sich wieder nach einem kulturellen Gemeinschaftserlebnis. Für sie ist Kultur nicht nur wichtig in Zeiten des Überschusses – sondern immer. Auch wir möchten wieder mit Ihnen zusammen lachen, mitfiebern und mitleiden. An schönen Sommerabenden im herrlichen Schloss unserer Stadt.

Unser ganzes Leben ist durch diese Pandemie – diese unsichtbare und doch jetzt so sehr im Alltag sichtbare Bedrohung unserer Gesundheit – durcheinandergewirbelt worden. Viele trifft das sehr hart. Auch für uns Künstler haben sehr schwierige Zeiten begonnen. Und gerade jetzt wäre Kultur so wichtig. Wie formulierte es unser ehemaliger Bundespräsident Richard von Weizsäcker einst in seiner klugen Rede: „Kultur ist kein Luxus, den wir uns leisten oder auch streichen können, sondern der geistige Boden, der unsere eigentliche innere Überlebensfähigkeit sichert.“ Und doch müssen wir aus Verantwortung Ihnen – unserem Publikum und unserem Ensemble gegenüber – diese Entscheidung treffen.

Aber wir versprechen Ihnen: Wir werden kreativ sein und werden einen Weg finden, Theater bald wieder zu ermöglichen.
Bleiben sie gespannt – und gesund.

Ihre Pyrmonter Theater Companie e.V.