Theater im Casino

„Dunkler Aufstieg“ auf CD

Lange zog es sich hin. Die zähe Pandemie hatte die Proben und die Aufnahmen für das Hörspielprojekt der Companie immer wieder verzögert. Doch nun konnten die jungen Akteure endlich das Ergebnis – die lang erwartete CD – in den Händen halten.

Die Companie übergab im Beisein der Presse und von Bürgermeister Klaus Blome die Tonträger an die mitwirkenden Jugendlichen.

Das Booklet hat Birgit Bal wunderbar mit Bildern der Bomberg Klinik passend gestaltet und auch Tonmeister Björn Bruns freute sich über das gelungene Werk, dass in seinem Studio entstand.
Das Companie Team Carl-Herbert Braun und Jörg Schade bedankte sich bei allen Unterstützern des Projektes – zuallererst dem Landkreis Hameln-Pyrmont, der den Löwenanteil des Projektes beisteuerte. Dank galt es auch den Stadtwerken und der Stadt Bad Pyrmont zu sagen, sowie dem Förderverein für die Verwirklichung der CD.
Die beteiligten Jugendlichen selbst möchten gerne an weiteren Projekten arbeiten.

Wer das Hörspiel hören möchte, kann dies über die Web Seite der Theater Companie tun, auf die Sendung bei RADIO AKTIV warten oder sich gar ein CD Exemplar der limitierten Auflagen bei der Vorsitzenden des Fördervereins Susanne Koch (Weingalerie) holen. Auch im Süssen Kaufhaus oder in der Fürstenbuchhandlung sind die CDs zum Preis von 5,00 € erhältlich.

Jetzt anhören:

 

 

 

 

Das Team des "Live Hörspiels"

Das Team des "Live Hörspiels"

Hörspielprojekt mit Kindern und Jugendlichen

Die Theater Companie bereitet zum ersten Mal ein Projekt mit Kindern und Jugendlichen der verschiedensten Bad Pyrmoner Schulen vor. Geplant ist die Entwicklung und Realisierung eines „Live-Hörspiels“ auf der Bühne des Theaters im Casino.

Bei einem ersten Treffen im Theater konnten wir uns über 12 interessierte Mädchen und Jungen im Alter zwschen 11 und 15 Jahren freuen, die mit dabei sind. Erste Hör- und Sprechproben wurden gemacht und man lernte sich kennen. Gemeinsam soll zunächst eine spannende Geschichte entwickelt werden, die dann zu einem Hörspiel mit Dialogen und Geräuschen verarbeitet wird. Danach geht es dann mit den Schauspielern und Regisseuren der Companie in die Proben vor dem Mikrofon und auf der Bühne.

Die Musik zum Live Hörspiel dazu komponiert Stefan Hiller – die Atmosphären und Geräusche werden von den Akteuren live auf der Bühne gemacht.

Im Herbt 2020 sollen dann mehre Aufführungen des Hörspiels über die Bühne gehen – vor bestimmt vielen Zuhörern. Radio aktiv wird das Projekt begleiten und das Hörspiel auch aufzeichnen. Dort soll es später auch gesendet werden. Eine Hörspiel CD bildet dann den Abschluss des Projektes.

 

 

Das Live Hörspiel wird unterstützt vom Förderverein der Theater Companie und vom Land Niedersachsen.

Wir freuen uns auf das Projekt.

Die Pyrmonter Theater Companie sucht für ein geplantes Schülerprojekt interessierte Schüler.

Geplant ist für 2020 ein spannendes Live Hörspiel, das zunächst mit den Schülern geschrieben werden soll und später dann live auf die Theaterbühne gebracht wird. Erarbeitet wird das Stück mit den Schauspielern und Regisseuren der Theater Companie. Es gibt Workshops, bei denen die Schüler viele interessante Aspekte einer Theaterproduktion erleben und kennenlernen können.

Das Projekt soll dann im Herbst nächsten Jahres live als „Theater für die Ohren“ auf der Bühne des Theaters im Casino zu sehen sein. Mit Musik, live Geräuschen und natürlich in den Hauptrollen die jungen Akteure.

Eine Zusanmmenarbeit mit Radio aktiv ist geplant, ebenso eine CD , die dann das entstandene Werk dokumentiert. Das erste Treffen soll bereits im November 2019 sein. Der Zeitaufwand ist zuächst
auf 2 Termine im Monat begrenzt.

Es können sich Schüler ab dem 12. Lebensjahr melden, gerne unter der Tel. Nummer 0172 / 4 32 65 09 oder unter malvolio@theatercompanie.de.

Die Theater Companie freut sich auf viele interessierte Schüler!

 

Neue Theater Bestuhlung für das Casino

Im Theater erlebt man durchaus schöne und anregende Stunden. Wenn man dazu noch gut und bequem sitzt, kann der Kulturgenuss noch höher sein.

Das dies im Theater im Casino jetzt auch so ist, dafür hat eine großzügige Spende von Dieter und Helga Hilpert gesorgt, die mit ihrer Firma bega consult ja möbelmässig sowieso grosse Erfahrung auch mit Sitzmöbeln haben.

Die Companie musste bisher auf Stühle aus dem Konzerthaus nebenan ausweichen, von denen ein Teil immer für die Vorstellungen umgeräumt werden musste. Nun konnte sich die Companie über die spontane Großspende freuen, die dem Zuschauerraum 106 neue gepolsterte Stahlrohrstühle mit hoher komfortabler Rückenlehne bescherte. Im dezenten Grau gehalten, passen die eleganten hochwertigen Sitzmöbel wunderbar in den edlen Rahmen des ehemaligen Roulettesaales.

Zudem können diese Stühle nun numeriert werden. Die Zuschauer haben deshalb in Zukunft die Möglichkeit bereits im Vorverkauf ihren Wunschsitzplatz zu buchen. Ein schöner neuer Besucherservice.

Der gesamte Vorstand der Companie und das Ensemble freuten sich deshalb auch sehr, als Spenderin Helga Hilpert freudig schon mal ein "Probesitzen" im Theater veranstaltete.

Wir sagen vielen herzlichen Dank für diese großherzige Spende, die Ensemble und Zuschauer gleichermassen begeistert und Kultur in Bad Pyrmont noch besser erlebbar macht!